SVI (Aktive) | Viertelfinalaus nach Derbyniederlage

20. 07. 2020

SVI vs. TSV Phönix Lomersheim 1:6 (1:4)

Tor: 1:1 Scheuermann (20.)

 

Die Illinger verloren am vergangenen Sonntag das Pokalviertelfinale vor eigenem Publikum deutlich gegen den klassenhöheren Rivalen vom Wässerle. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte in der ersten Halbzeit Torjäger Scheuermann. Der SVI kann trotz des Ausscheidens erhobenen Hauptes auf eine erfolgreiche Pokalsaison zurückblicken und wird im nächsten Jahr gewiss wieder angreifen.

 

Trotz der Niederlage wurde im Eichwald an diesem Tag im Übrigen Geschichte geschrieben: Der sensationelle und reibungslos laufende Livestream samt Kommentar von Philipp Schaefer und seinem Team wurde eifrig in Anspruch genommen und von allen Seiten hochgelobt - in der Spitze schalteten bis zu 7,3 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe ein. Philipp, dir noch einmal allerbesten Dank für diesen wahnsinnigen Aufwand und Einsatz! Wer das Spiel und den Stream verpasst hat, kann ihn gerne auch unserer SVI-Facebookseite "nachschauen".

 

Foto: Philipp Schaefer und sein Co-Kommentator Dustin Seidel im Produktionszentrum auf dem Expertenhügel.